Seminar

Der Berliner Rahmenvertrag für die Eingliederungshilfe gem. SGB IX

Seminar für Mitarbeitende bei freien Trägern der Eingliederungshilfe

Schwerpunkte

Themenschwerpunkte:

  • Aufbau und Inhalte des Berliner Rahmenvertrages für die Eingliederungshilfe

  • Vorzuhaltende Dokumentation und deren Anwendung

  • Gesamtplanverfahren: Betreute Menschen, Betreuer/in, Bevollmächtigte und Vertrauenspersonen – Rolle der/des Mitarbeitenden eines freien Trägers im Gesamtplanverfahren

Beschreibung

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) trat am 01. Januar 2017 in Kraft und wird seitdem schrittweise in das SGB IX überführt und umgesetzt. Den Höhepunkt bildete die Herauslösung der Eingliederungshilfe aus der Sozialhilfe (SGB XII) und die Überführung in das SGB IX im Jahre 2020.

Mit der Umsetzung des BTHG wurden auch Neuverhandlungen des Berliner Rahmenvertrages für Leistungen der Eingliederungshilfe notwendig.

Der Rahmenvertrag wurde auf der Grundlage des § 131 SGB IX zwischen den Vereinigungen der Leistungsanbieter (Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege und Verband privater Träger) und dem Land Berlin verhandelt und am 05. Juni 2019 unterzeichnet. Er trat am 01.01.2020 in Kraft und regelt die Rahmenbedingungen für die Erbringung der Eingliederungshilfeleistungen gem. 2. Teil des SGB IX.

In diesem Seminar werden die Grundlagen des BRV Eingliederungshilfe, seine Entstehung und Systematik behandelt. Beleuchtet und diskutiert werden insbesondere die fachlichen Anforderungen und aktuellen Herausforderungen der Mitarbeitenden bei freien Trägern der Eingliederungshilfe.

Auf einen Blick

Format
Präsenz
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
  • Zielgruppen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Geschäftsführer:innen
  • Sozialarbeiter:innen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Geschäftsführer:innen
  • Sozialarbeiter:innen

Dozierende

Dozent

Regina Schödl

ist Diplom Sozialarbeiterin und verfügt über einen Master in Sozialmanagement. Als Referentin für Eingliederungshilfe beim Paritätischen Wohlfahrtsverband, LV Berlin ist sie für die Verhandlungen des Berliner Rahmenvertrages für entgeltfinanzierte Dienstleistungen nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) IX (Eingliederungshilfe), dem SGB XII (Soziales) und der zuwendungsfinanzierten Projekte des Integrierten Sozialprogramms zuständig.

Anmeldung

Seminar: Der Berliner Rahmenvertrag für die Eingliederungshilfe gem. SGB IX

  • 12. Juli 2024, 09:00 – 15:00 Uhr
  • Paritätische Akademie Berlin
  • 190,00 € für Mitglieder des Paritätischen Berlin, 289,00 € für Mitglieder, sonst 359,00 €
  • Anmeldeschluss: 21.06.2024

Tage & Uhrzeiten

  • 12. Juli 2024, 09:00 – 15:00 Uhr
    • Paritätische Akademie Berlin

Ansprechpartner:in

13. Dezember 2024

Paritätische Akademie Berlin
189,00 € für Mitglieder des Paritätischen Berlin, 289,00 € für Mitglieder, sonst 359,00 €
Anmeldeschluss: 15.11.2024
Mehr Informationen